Liste der AutoCAD-Befehle in Englisch und Spanisch

In diesem Artikel finden Sie eine Liste aller AutoCAD-Befehle auf Englisch und Spanisch, sowie die besten Befehle, Shortcuts, Anleitungen, Tipps und Tricks, um Ihre Entwürfe und Architektur- und Ingenieurprojekte zu beschleunigen.

Wir haben auch eine spezielle Liste von Verbrauchsmaterialien ausgewählt AutoCAD-Befehle online, die uns als Gestaltungsmittel die Arbeit erleichtern.

Unsere Erfahrung hat es uns ermöglicht, herauszufinden, welche Art von AutoCAD-Befehlen in Englisch und Spanisch uns dabei helfen, ein Projekt schneller und effizienter zu entwickeln.

Denken Sie daran, dass Zeit Geld ist, und mit dieser Liste von Grammatiktipps verlängern Sie die Zeit, um das Projekt in der AutoCAD-Software abzuschließen. Vergessen Sie auch nicht, kostenlose AutoCAD-Blöcke von unserer Website herunterzuladen.

AutoCAD-Befehlsführung mit der Tastatur

In dieser Anleitung zu grundlegenden AutoCAD-Befehlen in englischer Sprache mit der Tastatur raten wir Ihnen, diese beim Entwerfen schneller zu lernen, da meiner Erfahrung nach das Entwerfen in AutoCAD 2022 durch Eingeben der Befehlsabkürzungen effizienter und schneller ist. Speichern Sie sie und legen Sie los!

Autocad-Befehlsleitfaden
Autocad-Befehlstastatur

Liste der grundlegenden AutoCAD-Befehle, die Sie lernen sollten

  • Q / QSPEICHERN / Aktuelle Zeichnung speichern.
  • A/ARC  / Erzeugt einen Bogen.
  • Z / ZOOM / Erhöht oder verringert die Vergrößerung der Ansicht im aktuellen Ansichtsfenster.
  • W/WBLOCK / Schreibt Objekte oder einen Block in ein neues Teilbild.
  • S / DEHNUNG / Strecken Sie Objekte, die von einem Auswahlfenster oder Polygon durchzogen sind.
  • X / EXPLODIEREN / Zerlegt ein zusammengesetztes Objekt in seine Komponentenobjekte.
  • E / LÖSCHEN / Entfernt Objekte aus einer Zeichnung.
  • D / DIMSTYLE / Bemaßungsstile erstellen und ändern.
  • C / KREIS / Erstellen Sie einen Kreis.
  • R / NEU ZEICHNEN / Aktualisiert die Anzeige im aktuellen Ansichtsfenster.
  • F / FILET / Rundet und verrundet die Kanten von Objekten.
  • V / ANSICHT / Benannte Ansichten, Kameraansichten, Layoutansichten und voreingestellte Ansichten speichern und wiederherstellen.
  • T/MTEXT / Erstellen Sie ein mehrzeiliges Textobjekt.
  • G / GRUPPE / Erstellen und verwalten Sie Sätze gespeicherter Objekte, die als Gruppen bezeichnet werden.
  • B / BLOCK / Erstellt eine Blockdefinition aus den ausgewählten Objekten.
  • H / LUKE / Füllt einen umschlossenen Bereich oder ausgewählte Objekte mit einem Schraffurmuster, einer durchgehenden Füllung oder einem Farbverlauf.
  • J / VERBINDEN / Verbinden Sie ähnliche Objekte, um ein einziges ununterbrochenes Objekt zu bilden.
  • M / BEWEGEN / Objekte um eine bestimmte Distanz in eine bestimmte Richtung bewegen.
  • ICH / EINFÜGE / Fügt einen Block oder eine Zeichnung in die aktuelle Zeichnung ein.
  • ODER / OFFSET / Erstellen Sie konzentrische Kreise, parallele Linien und parallele Kurven.
  • L / LINIE / Erstellt gerade Liniensegmente.
  • P/BROT / Fügt einen Parameter mit Griffen zu einer dynamischen Blockdefinition hinzu.

​Liste der erweiterten AutoCAD-Befehle, die Sie ausprobieren sollten

Werfen Sie einen Blick auf diese Liste von AutoCAD-Befehlen für englische Studenten und Fachleute, die Sie möglicherweise nicht kennen und die Ihre AutoCAD-Architektur- und Ingenieurprojekte positiv beeinflussen können.

Im folgenden Artikel sehen Sie eine Liste aller AutoCAD-Befehle in Englisch und Spanisch.

  • TXT2MTXT AutoCAD-Befehl zum Übergeben eines einfachen Textes an Multi-Text
  • ÄHNLICHE WÄHLENMehrfachauswahl, in Anbetracht seiner Eigenschaften müssen wir eines der Objekte auswählen und die anderen werden ebenfalls ausgewählt. Es ist möglich, mehr als einen Objekttyp gleichzeitig auszuwählen.
  • MIRRTEXT Dieser Befehl ermöglicht, dass der Text beim Spiegeln nicht gespiegelt bleibt:
    0, damit der Text – nicht gespiegelt wird
    1 für den Text – wenn er gespiegelt ist
  • XCLIP​ AutoCAD-Befehl, mit dem Sie Linien in XRefs oder Blöcken mithilfe eines Polygons ausblenden können.
  • EBNEN Sie können 3D-Inhalte mit Polylinien an 2D übergeben
  • LAYON AutoCAD-Befehl, um alle Ebenen gleichzeitig zu aktivieren.
  • LAYISO Wir berühren eine Ebene und wenn wir Layiso eingeben, werden alle außer dem ausgewählten "Ebenen"-Objekt deaktiviert.
  • LAYTHW ermöglicht das Einschalten aller Ebenen (Schneeflockensymbol).
  • TFRAMESRahmen auf Bildern ein- oder ausschalten.
  • UNRWADieser Befehl wird verwendet, um eine ganz bestimmte Situation zu lösen. Denken Sie daran, dass Sie mit dem Befehl (Undo) zurückgehen können und die vorgenommenen Änderungen verlieren. Mit dem Befehl (OOPS) können wir das oder die zuletzt gelöschten Objekte wiederherstellen, ohne dass die später vorgenommenen Änderungen oder Fortschritte verloren gehen.
  • SUPER LUKE Befehl zum Erstellen von Schraffuren mit benutzerdefinierten Blöcken oder gefüllt mit Bildern. Siehe Tutorial Superhatch-Befehl
  • FASE Fast oder schrägt die Kante von zwei Objekten oder Linien ab.
  • QAUSWAHL Dieser AutoCAD-Befehl dient zum schnellen Auswählen nach Ebenen, nach Farbe, Linientyp usw.
  • ZZAHL Es ermöglicht Ihnen, Texte in chronologischer Reihenfolge aufzulisten, was zum Beispiel sehr nützlich ist, um Parkplätze aufzulisten.
  • STRG+0 Ost Befehl vergrößert den Zeichenbereich auf dem Bildschirm und lässt nur die Menüs, die Statusleiste und den Zeichenbereich übrig. Befehle, um im Normalzustand zu bleiben, wiederholen Sie Strg+0
  • OVERKILL Wird verwendet, um doppelte Linien oder überlappende Linien zu löschen
  • ENTLASSEN Dieser AutoCAD-Befehl funktioniert umgekehrt zu Layisso, in diesem Fall deaktivieren wir die ausgewählte Ebene.
  • MESSEN Sie können einen Block alle x Einheiten entlang einer Polylinie kopieren, mit der Option, den Block an diesem Pfad auszurichten
  • PLINEGEN mit 0 (Null) Sie erzeugen Polylinien vom Anfang bis zum Ende mit Strichen an jeder Kante der Segmente. Mit 1 erzeugen Sie Polylinien, die das gesamte Objekt nehmen, also als wäre es ein einzelnes Segment.
  • ÜBERTRAGEN Befehl, der alles sammelt und komprimiert, was eine Datei enthält, z. B. externe Referenzen, Bilder, Ploteinstellungen, Textquellen. Dies hilft sehr, Informationen zu übertragen, ohne etwas zu verpassen.
  • PSLTSCALE ermöglicht es, die Skalierung des Linientyps des Raums im Modell- und Papierbereich anzupassen, indem Sie ihn einfach auf 0 (Null) setzen

AutoCAD Command Shortcut Guide PDF

​AutoCAD Autodesk hat ein PDF-Dokument entwickelt, das als Leitfaden mit einer alphabetischen Liste aller AutoCAD-Befehle in englischer Sprache dient.

[wpdm_modal_login_form label="DOWNLOAD DWG" class="btn btn-primary" forward=""]

Liste der AutoCAD-Befehle in Englisch und Spanisch

ENGLISCHSPANISCHENGLISCHSPANISCHENGLISCHSPANISCH
3D3dDBCLOSEdbccloseBILDRAHMENMarcoimg
3DARRAY3darrayDBCONNECTBD-VerbindungBILDGLEICHHEITQualitätimg
3D-CLIP3ddelimDBLCLKEDIT 2000idbclkeditIMPORTIERENimportieren
3DCORBIT3dorbitacDBLISTElistdbEINFÜGUNGEinfügung
3DABSTAND3ddistDDEDITgewidmetINSERTOBJObjekt einfügen
3DFACE3D-GesichtDDPTYPddptypSTÖRTSchnittstelle
3DMESH3D-NetzDDVPUNKTddvpointSCHNEIDENschneiden
3DORBIT3dorbitVERZÖGERUNGVerzögerungISOPLANEIsoebene
3DPAN3inframingDIM und DIMlgebunden und begrenztJUSTIFYTEXT 2002textjustif
3DPOLY3dpolDIMALIGNISIERTakoalignedSCHICHTSchicht
3DSIN3dsinDIMANGULARWinkelSCHICHT 2002Kapap
3DSAUS3doutDIMBASELINEacolinebaseSCHICHTENMODUS 2002capapmode
3DSWENDEL3dpivotDIMCENTERacocentroLAYOUTPräsentation
3D-ZOOM3D-ZoomDIM WEITERacokontinuierlichLAYOUT-ASSISTENTHilfe
UMumDURCHMESSERacodurchmesserLAYTRANS 2002tradcapa
ACISINEntscheidungDIMDISASOCIATE 2002dissoziierenFÜHRERRichtlinie
ACISOUTacisoutDIMEDITakademischVERLÄNGERNLänge
ADCSCHLIESSENgeschlossencDIMLINEARakollinearHELLhell
ADCENTERAnzeigenzentrumDIMORDINATakokoordinateGRENZENGrenzen
ACNAVIGIERENübertragenDIMOVERRIDEersetzenLINIELinie
AUSRICHTENantretenDIMRADIUSAkoradiusLINIENTYPdudelin
AMECONVERTbekehre michDIMREASSOCIATE 2002neu verbindenAUFFÜHRENaufführen
ÖFFNUNGÖffnungDIMREGEN 2002RegencotaBELASTUNGLast
ANWENDENApp ladenDIMSTYLEbezahlbarLOGFILEOFFlogfileoff
BOGENBogenDIMEDITakoedischANMELDENlogfileon
BEREICHBereichDISTAbstandLSEDITedlandschaft
ARRAYMatrixTEILENteilenLSLIBbiblandschaft
ARXarxKRAPFENWaschmaschineLSNEWnvLandschaft
ASSIST 2000iteilnehmenZIEHMODUSziehenLTSCALEEskalation
ATTDEFatrdefZEICHNUNGSorterLEICHTDicke
ATDISPatrvisDEINSTELLUNGENparamsdibMASSEPROPprofis
ATTEDITWagenDSVIEWERLuftaufnahmeMATCHPROPStreichhölzer
ANHANGatextDEXTtextodinMATLIBbibliomat
ATTREDEFattredefDVIEWVistadinMESSENAbsolvent
ATTSYNC2002synchronisierenDWG-EIGENSCHAFTENpropsdibTREFFEN SIE SICH JETZT 2002treffen
PRÜFUNGRevisionDXBINgeladenxbSPEISEKARTESpeisekarte
HINTERGRUNDHintergrundDXFINgeladenxfMENÜ LADENMenü laden
BASEBaseDXFOUTsalvadxfMENÜ ENTLADENMenü herunterladen
Batman 2002admatrbESSEN ES 2002EditorMINSERTeinfügenm
BHATCHSchattenkontEATTEXT 2002attextmSPIEGELSymmetrie
BLIP-MODUSMarkKANTEKanteSPIEGEL3DSymmetrie3d
BLOCKBlockKANTENSURFergänztMLEDITeditlm
BLOCKIKONSymbolblockELEVerzogenMLINELinie
BMPOUTsalvabmpELLIPSEEllipseMLSSTILstylelm
GRENZEGliederungENDE HEUTE 2000iendgültigMODELLModell
KASTENprismarectLÖSCHENlöschenBEWEGUNGverdrängt
UNTERBRECHUNGTeilETRANSMIT 2000ieübertragenMSLIDEFotoshooting
BROWSERRezensionEXPLODIERENabbauenMSPACERaum
LIMETTELimetteEXPORTExportMTEXTtextom
KAMERAKameraERWEITERNverlängertMEHREREmehrere
FASEFaseEXTRUDIERENExtrusionMVIEWvmul
RÜCKGELDRückgeldFÜLLENFüllenMVSETUPmvsetup
PRÜFSTANDARDS 2002PrüfnormenFILETspleißenNEUNeu
CHPROPCampropFilterFilterVERSATZÄquidist
KREISKreisFINDENSucheOLELINKSVincole
NAH DRANschließenNEBELNebelOLISCALEEskalation
CLOSEALL 2000ischließ dichGRAPHSCRpantgrafUNRWAHoppla
FARBEFarbeNetzGestellOFFENöffnet
KOMPILIERENkompiliertGRUPPEClusterOPTIONENOptionen
MIT EKegelLUKESchattenORTHOorth
KONVERTIERENKonvertierenSCHRAFFEDITBearbeitungOSNAPHinweis
CONVERTCTB 2002convertctbHILFEHilfeSEITENEINRICHTUNGVorbereitung
KONVERTSTILEconvstyletrazAUSBLENDENverstecktBROTRahmen
KOPIERENKopierenHYPERLINKHyperlinkTEILLASTTeillast
COPYBASEKopierbasisHYPERLINK-OPTIONENOptionenhv-TEILGEÖFFNET-teilweise geöffnet
COPYHISTKopistICH WÜRDEgehenBLOCK EINFÜGENklebrig
LINK KOPIERENLink kopierenBILDBildKUCHENKLAMMERstickapp
PERSONALISIEREN 2000ipersonifizierenBILDEINSTAnpassungPASTEORIGpastorig
KLIPPE SCHNEIDENSchnittappBILD ANHÄNGENverbindlichPASTESPEZpegasp
ZYLINDERZylinderBILDCLIPabgrenzenPCIWIZARDPCP-Assistent
ANFRAGEeditpolRMATMaterialrTEXTSCRHosentext
PFACEboshaftRMLIN 2000iinrmlZEITWetter
PLANENPflanzeDREHENTourHEUTE 2000igegenwärtig
PLINIEPolDREHEN3Drotieren3dTOLERANZToleranz
HANDLUNGSalzrazRPREFvorziehenSYMBOLLEISTEBarraherr
PLOTSTAMP 2002SeehundRSCRIPTrskriptTORUSRingkern
PLOTSTILstyletrazREGELSURFENhöchsteVERFOLGENSträhne
PLOTTER-MANAGERAdministratorsparensparenTRANSPARENZTransparenz
PUNKTPunktSPEICHERN ALSspeichern alsBAUMSTATArbstate
VieleckPolygonSPEICHERNsaveimgTRIMMENtrimmt
VORSCHAUVorschauSKALASkalaODERh
EIGENSCHAFTENEigenschaftenMASSSTAB 2002TextskalaBKSscp
IMMOBILIENSCHLIESSENCerpropSZENESzeneUCSICONsimbscp
PSETUPINimportconfigfpagSKRIPTSkriptUCSMANadminscp
PSFILLgefülltpsSEKTIONSektionAUFHEBENüberschreiben
PSAUSSalvapsAUSWÄHLENbezeichnetRÜCKGÄNGIG MACHENrückgängig machen
PSPACELeerzeichenSETUVabgebildetUNIONUnion
PUBLISHTOWEB 2000iVeröffentlichung im WebSETVARändernEINHEITENEinheiten
SÄUBERNsauberSCHATTENSchattenVBAIDEvbaide
QDIMeingrenzenSCHATTENMODUSSchattenmodusVBALOADladen
QLEITERRichtlinieFORMbildenVBAMANvbaadmin
QSPEICHERNsparenHülseHülseVBANEUvbaneu
QAUSWAHLauswählenSHOWMATShowmatVBARUNvbarun
QTEXTLoctextSKIZZIERENskizzierenVBASTTMvbaenun
VERLASSENLöschenSCHEIBEGerichtVBA ENTLADENvbaherunterladen
R14PENWIZARD 2000iassistplumr14SCHNAPPCursor erzwingenAUSSICHTAussicht
StrahlStrahlSOLDRAWSoldrawZUSCHAUERZeitschrift
GENESENabrufenFESTfestVLISPvlisp
RECHTECKRechteckSOLIDITsolide bearbeitenVPCLIPvgdelim
NEU DEFINIERENdefiniert neuSOLPROFSonnenprofilVPSPIELERvgllayer
REDOWiederholenSOLVIEWsonnenblickVPUNKTptview
NEU ZEICHNENzeichnet neuSPACE TRANS 2002transraumVPORTSWindows
NEUZEICHNUNGredibtFLUCHOrthographieVSLIDEMirafoto
REFLOSEzerrefKUGELKugelWBLOCKScheibenblock
REFEDITeditrefSPLINEKeileKEILScheibe
REFERENZkonjrefSPLINEBEARBBearbeitungssplineWER HATWer hat
REGENRegelNORMEN 2002RegelnWMFINladenwmf
REGENALLRegentSTATISTIKENStatistikerWMFOPTSwmfops
REGENAUTOregenautoSTATUSBedingungWMFOUTsalvawmf
REGIONRegionstrohsalvastlXANSCHLAGlinkx
ZURÜCKSETZENneu startenSTRECKENstreckenXBINDunitex
UMBENENNENumbenennenSTILStilXCLIPbegrenzen
MACHENmachenSTILE-MANAGERAdminstileXLINIElinex
RENDSCRkeuchenSUBTRAHIERENUnterschiedXPLODEexplodieren
WIEDERHOLUNGabspielenSYSWINDOWSsisfensterXREFXRef
FASST ZUSAMMENfortsetzenTabletteTafelZOOMENZoomen
DREHENRevolutionTABSURFINGsuptab
REVSURFüberragendTEXTText

Lernen Sie AutoCAD-Befehle, um schnell zu arbeiten

Es ist uns schon passiert, wenn wir in AutoCAD arbeiten, dass wir tausende Male darüber nachgedacht haben, ob es einen Befehl gibt, der uns die Arbeit erspart, und wir sehen, dass AutoCAD unbegrenzte Funktionen hat, also ist es immer ein Werkzeug oder es gibt ein AutoCAD Befehl, der mir helfen kann. Sie können Ihre Prozesse optimieren, um Zeichnungen, Designs und Konstruktionen zu entwickeln.

Wir hoffen, dass diese Liste von AutoCAD-Befehlen in Spanisch und Englisch für Sie nützlich ist und dass Sie uns über alle Befehle informieren, die Sie empfehlen, um unseren Besuchern zu helfen, ihre AutoCAD-Erfahrung zu verbessern, Ihre besten Tricks zu teilen und wir werden sie teilen. Viel Erfolg bei Ihren Projekten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.